Lebenszeichen von Stephi

Oi de Brasil –

endlich gibt es auch mal von mir Post aus Brasilien. Inzwischen bin ich ja schon mehr als ein Monat hier und hab mich auch relativ gut eingelebt. Meine Woche sehen momentan noch so aus, dass wir von Montag bis Freitag morgens 2 Stunden Unterricht haben, mittags selbst lernen und an den Wochenenden in brasilianischen Familien untergebracht sind, damit wir die Sprache möglichst schnell lernen. Diese Wochenenden sind echt immer total schön und auch an die einfachen Verhältnisse  (es gibt z.B. keine KLospülung) habe ich mich relativ schnell gewöhnt.

In ungefähr 3 Wochen geht es dann auch endlich zu unserem eigentlichen Einsatzort –   der Ilha Grande und auch wenn der Abschied von hier bestimmt schwer wird, freuen meine Kollegin Sarah und ich uns sehr darauf.

Auf dem Bild seht ihr von links nach rechts Lidiane, Daisiane und meiner Kollegin Sarah. Während den Wochenenden bin ich bei Lidiane untergebracht und verbringe die Zeit mit ihr. Wir verstehen uns gut und sie ist schon wie eine Freundin. 

 

Kommentare sind geschlossen