150 Jahre Darwin – und was wissen wir heute?

Charles Darwin

Diplom-Geologe Dr. Martin Ernst hinterfragt kritisch die Thesen, die Darwin vor 150 Jahren in seinem Werk »Über die Entstehung der Arten« aufgestellt hat. Mit seiner Evolutionstheorie hat er die Vorstellung der Menschen von der Entstehung des Lebens nachhaltig geprägt. Aus der Diskussion über Schöpfung und Evolution ist mittlerweile ein hitziger Streit geworden und Christen, die Gottes Wort für wahr halten, werden immer häufiger als »Fundamentalisten« abgestempelt. Martin Ernst erklärt den aktuellen naturwissenschaftlichen Befund und wie dieser je nach Weltanschauung unterschiedlich interpretiert werden kann.

Der erste Gemeinsame Bibelabend in diesem Jahr beginnt am Sonntag, 19. April 2009 um 20 Uhr im Sulzer Gemeindehaus.

Martin Ernst

Weitere Gemeinsame Bibelabende in diesem Jahr:

14.6.: Israel aktuell – Zwischen Krise und Bibel
Doron Schneider, ICEJ (Internationale Christliche Botschaft in
Jerusalem)

11.10.: Bibelbegeistert – Neue Lust auf das Buch der Bücher
Dekan Ralf Albrecht, Nagold

6.12.: Antisemitismus früher und heute – Die Juden als Feindbild von Christen und Moslems
Haim H. Reusch, Reiseführer für Schechingertours

Jeweils sonntags um 20 Uhr im ev. Gemeindehaus Sulz am Eck

Veranstalter: Kirchengemeinde, CVJM, Süddt. Gemeinschaft, und CAV

Kommentare sind geschlossen