Äthiopien: zweiter Rundbrief

»Nun bin ich schon weit über einen Monat hier in Äthiopien und will euch von all meinen neuen Eindrücken und Erlebnissen in Afrika berichten. Als ich am 4. September, mit gemischten Gefühlen, in Sulz gestartet bin, wusste ich noch nicht genau, was mich erwarten wird.«

(Meine Rundbriefe sind inzwischen wieder offline. Bei Interesse eine Mail an juergen@jroehm.com)

Kommentare sind geschlossen