Chile: Die Details …

Seitdem „Puroduro“ wieder auf der Parcela ist, werden wir jeden Morgen von herrlichen Trompetenklängen zum Frühstück gerufen. Wir genießen die morgendliche Gemeinschaft, die mit einer Andacht abgeschlossen wird.

Alle machen sich nun an die Arbeit.

Die Männer verlassen das Haus, um vom neuen Schulgebäude die Dachkonstruktion fertig zu stellen und die Werkshalle mit „Wellblech“ zu verkleiden. Nebenbei wurden noch die Eingangstore angebracht, ein geschenkter Pooltisch abgeholt, der Traktor repariert und in Stand gesetzt, usw.

30-08-2007 080.jpg

Wir Frauen widmen uns zuerst dem Abwasch und dem Haushalt von González Haus, dann helfen wir entweder beim Streichen oder waschen die Wäsche, bereiten den Jugendkreis vor, kochen, putzen usw.

30-08-2007 066.jpg

Außerdem feierten wir Yaneth`s 46 Geburtstag, genossen chilenische Kultur, hatten Besuch von vielen Jugendlichen etc.

30-08-2007 006.jpg

Heute waren wir alle gemeinsam in „Las Silla“, der höchstgelegenen Sternwarte von Chile. Das war sehr interessant. Außer Angi mit ihren zwei kleinen Mädels fuhren alle weiter zum Strand, wo sie heute mit Schlafsack übernachten werden, um morgen eine Tour im Boot zu machen, um Delfine und Pinguine zu sehen … :-)

30-08-2007 077.jpg

Es kommt also wirklich auf jedes Detail an. wir wollen alles zur Ehre Gottes tun, denn er allein ist es, der zum wollen das vollbringen schenkt.

Seid ganz herzlich gegrüßt aus Vallenar von der großen Parcelafamilie los González, roemis, Marcel, Christian, Heide, Kathrin, „Puroduro“, Christian, Carsten, Simon, Jano – alias Heino, Hans …

los.roemis

Hallo, wir sind die 3 roemis die seit juni 2005 in Chile leben, arbeiten unter jungendlichen und wollen ihnen neben gottes liebe auch eine handwerkliche ausbildung weitergeben. leben genauer gesagt leben wir im norden chile in vallenar - atacama wüste. wer mehr von unserer arbeit erfahren möchte kann uns gerne jederzeit kontaktieren. mailto: los.roemis@web.de

Kommentare sind geschlossen