Down country …

Stadt Soddo
… nennt es sich, wenn man Addis Abeba verlässt und irgendwo aufs Land fährt. Das habe ich diese Woche gemacht und war für ein paar Tage in der Stadt Soddo, 350km entfernt, um Computer Basics zu unterrichten. Die Übersetzer waren sehr dankbar, lernwillig und sind nun (hoffentlich) in der Lage bei ihrer Arbeit verstärkt am Computer zu arbeiten.
Ein wirkliches Erlebnis war dann die Rückfahrt, 8 Stunden lang mit einem äthiopischen Bus aber GOTT SEI DANK hat alles ohne Probleme geklappt obwohl das nicht immer der Fall ist.

Die besten Grüße aus Äthiopien. Jürgen.

Kommentare sind geschlossen