Das Raumangebot im Gemeinschaftshaus

Gemeinschaftshaus: Lageplan

Lageplan

Durch seine Nähe zur Schule, zum Kindergarten und zum neuen Spielplatz soll das Gemeinschaftshaus durch Hausaufgabenbetreuung, Kooperationen mit der Grundschule, dem Kindergarten und der Diakoniestation Wildberg, einem Café am Bach, Sulzer Heimatmuseum und weiteren ehrenamtlichen Angeboten von vielen Menschen in Sulz genutzt werden können.


Darüber hinaus soll das bestehende Raumangebot für die Gruppen des CVJM, der Kirchengemeinde, Jugendbund, Posaunenchor und Südd. Gemeinschaft optimiert werden.

Des Weiteren bietet es sehr gute und flexiblere Möglichkeiten für Veranstaltungen:

Die bei der Mitgliederversammlung am 31.10.2015 gefassten Entscheidungen hatten dem Gemeinschaftshausteam und dem CVJM-Ausschuss einen Rahmen vorgegeben, um das damals vorgestellte Konzept anzupassen. Die Überarbeitung des Konzeptes und der Grundrisspläne wurde sehr intensiv diskutiert und mehrfach angepasst. Dazu waren alle Mitglieder aufgerufen sich daran zu beteiligen.

Bei der Überarbeitung der Pläne wurden die im Konzept genannten Nutzungsmöglichkeiten beibehalten und weitere Gedanken der Mitglieder angepasst.

Mit dem Wissen, dass die gefassten Anpassungen von jedem einzelnen unterschiedlich betrachtet werden, wurden die Pläne zusammen mit dem Architekten nochmals angepasst und das Baugesuch am 04.11.2016 eingereicht. Die Baugenehmigung haben wir am 09.03.2017 erhalten.

Kommentare sind geschlossen