Indianermission in Brasilien

Elke und Bernhard Grupp wurden 2000 von der Deutschen Missionsgemeinschaft (DMG) nach Brasilien gesandt und arbeiten seit 2002 unter den Canela-Indianern im Indianerdorf Ponto, wo ca. 1600 Canelas leben. Ihre Aufgaben sind Rechenunterricht, Sprach- und Kulturunterricht sowie Arbeit unter Kindern. Sie wohnen immer 3 Wochen direkt im Indianerdorf und kehren dann für ca. 1 Woche in die 80 km entfernte Stadt Barra do Corda (bei Sau Luiz) auf die Missionsstation zurück. Meine Aufgabe wird es sein, die beiden älteren Kinder Tim (3.Klasse) und Sarah (2.Klasse) mit deutschem Fernschulmaterial zu unterrichten. Ich reise am 29. August nach Brasilien und werde im Juni 2007 zurückkommen.

Kontakt:
Melanie Dreher c/o Bernhard & Elke Grupp,
C.P. 38, 65950-000 Barra do Corda,
BRASILIEN
E-Mail: melanie@die6drehers.de

Bankverbindung:
Volksbank Kraichgau, BLZ: 67291900, Kto:269204
Verwendungszeck: »Kurzeinsatz Melanie Dreher Brasilien«

Kommentare sind geschlossen