Mitarbeiter engagieren sich im Sommer und darüber hinaus


(Schwabo) 180 junge Leute betreut der CVJM Sulz auf seinen diesjähren Sommerzeltlagern. In Nufringen ist am Sonntag das Bubenjungscharlager zu Ende gegangen und ab Montag sind nun die Mädels an der Reihe: Neben Geländespielen, Wanderungen und jeder Menge Action hören die Kinder Geschichten aus der Bibel und befassen sich mit wichtigen Lebens- und Glaubensfragen.


Ein siebenköpfiges Team reist am kommenden Samstag nach Chile, um der Missionarsfamilie Röhm beim Bau eines Ausbildungszentrums zu helfen. Im Rahmen des Gottesdienstes wurden die engagierten Mitarbeiter ausgesandt und der CVJM-Vorsitzende Roland Gärtner freute sich darüber, dass sie in Wort und Tat den christlichen Glauben leben wollen. Tabea Schultheiß wird mit dem Dienst »Hilfe für Brüder« ein Jahr nach Ägypten gehen, um ein Freiwilliges Soziales Jahr zu leisten. Darüber freute sich besonders Tobias Köhler, der in der Stuttgarter Zentrale arbeitet.

Kommentare sind geschlossen