Simone – 7. September 2006

Hallo alle zusammen!

Ich bin gut in Hessen angekommen, hab auch alles ins Auto gekriegt, was ich mitnehmen wollte.
Meine Wohnung ist echt total genial, wer kriegt denn schon ne 80 qm Wohnung mit so lieben Vermietern? Ich gehör praktisch schon zur Familie.

Ansonsten sind die Hessen ein bissle unorganisiert (zumindest, die die für mich zuständig sind) Z.B. weiß immer noch niemand, woher ich mein Geld bekommen soll, wie das mit dem Essen ist und wie es genau in manchen Orten abläuft. Und das nervt mich im Moment ziemlich.
Andrerseits ists hier in Weidelbach schon mal voll toll und auch in Offenbach. Also zur Erklärung: ich bin montags in Weidelbach, um Teeniekreis zu machen, dienstags zum Jungschar machen und mittwochs mach ich in Offenbach erst Mädchenjungschar und anschließend Teeniekreis. Donnerstags soll ich in Weidelbach bei der Offene-Tür-Arbeit mitmachen, die aber erst dann anfängt, wenn das neue Gemeindehaus fertig gebaut ist, was frühestens anfang nächsten Jahres sein wird. Und wegen Oberroßbach (da sollte ich ne Mädchenjungschar aufbauen) weiß auch niemand bescheid. Morgens bin ich dann immer in Herborn oder bei irgendwelchen Sitzungen der Hauptamtlichen.

Ganz arg liebe Grüße aus Hessen
Simi =)

Kommentare sind geschlossen