Was tun, wenn’s eskaliert? Vom Umgang mit Gewalt und Mobbing.

Michael Stahl ist VIP-Bodyguard (Nationalmannschaft, Klitschkos, Dieter Bohlen …) und Fachlehrer für Selbstverteidigung. Als Jugendlicher hat er selbst unter Hänseleien der Mitschüler und Schlägen seines Vaters gelitten. In zahlreichen Seminaren an Schulen und in Gefängnissen erlebt er hautnah, wieviel Gewalt und Mobbing tagtäglich bei Kindern, Jugendlichen
und jungen Erwachsenen kaputtmachen.

Michael Stahl bietet Impulse für den fairen und gewaltfreien Umgang unter-
einander. Er gibt Tipps, wie wir als Mitarbeiter auf Lagern und Freizeiten, in
Sport- und Gruppenstunden mit aggressivem Verhalten umgehen und Mobbing
vorbeugen. Und wie verhalten wir uns, wenn wir selbst Opfer von Gewalt und
Schikane geworden sind?

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen, Konfirmanden, Mitarbeiter,
Leitungsverantwortlichen und Interessierten!
Im Evangelischen Gemeindehaus, Montag, 26. März 2012 um 19.30 Uhr.

Die Einladung als PDF.

Kommentare sind geschlossen