GBA mit Frank Pahnke

»Wenn der Motor heiß läuft« – Die Herausforderungen in Beruf, Familie und Ehrenamt sind heute oft Überforderungen. »Burnout« ist mehr als ein Modewort. Für viele ist es zum Schreckgespenst geworden, für manche bereits zur Realität. Frank Pahnke aus Trossingen ist ausgebildeter Seelsorger und Lebensberater in eigener Praxis. Er ist zusammen mit Ulrich Giesekus im Dienstleitungsunternehmen »BeratungenPlus« tätig. Seine Kenntnisse aus dem Beruf und seine persönliche Erfahrung, dass man christlichen Glauben nicht nur leben, sondern auch erleben kann, haben ihn zum gefragten Referenten werden lassen. Der CVJM und die Kirchengemeinde laden am Sonntag, 7. Oktober um 20 Uhr zum »Gemeinsamen Bibelabend« ins evangelische Gemeindehaus in Sulz ein – damit der Motor nicht »heiß läuft.«

Kommentare sind geschlossen