Gebetsanliegen aus Russland

Möchte kurz ein paar Gebetsanliegen loswerden:

Alexander, unser Propst, hat Lungenentzündung und ist nun schon bald vier Wochen krank. Betet, dass er bald wieder ganz gesund wird und seine wichtigen Aufgaben in der Gemeinde mit neuer Kraft in Angriff nehmen kann.

Vom 27. März bis 1. April findet hier in Saratov ein Seminar statt, kann man vielleicht mit unserem Mitarbeiterwochenende vergleichen. Referenten sind zwei Pastoren aus Deutschland. Betet, das sich möglichst viele, jung und alt, einladen lassen und die Bibelarbeiten jedem Gewinn bringen, motivieren und im Glauben wachsen lassen.

Ende letzter Woche war ich mit 3 anderen Mitarbeitern aus Saratov in Volgograd zur Konferenzvorbereitung. Knapp vier Tage lang haben wir in einem Mitarbeiterteam von 14 jungen Leuten aus verschiedenen lutherischen Gemeinden des europäischen Teils Russlands die Jugendkonferenz, die in der Nähe von Moskau stattfinden wird, vorbereitet. Betet bitte für die Konferenz (5.-8. Mai), dass die Tage den Teilnehmern (ca. 120) wirklich zum Segen werden können und dass wir Mitarbeiter von Gott richtig darauf vorbereitet werden.

Danke, dass wir im Gebet verbunden sind!
Susanne

Kommentare sind geschlossen