Rückblick Konfirmanden-Gottesdienst am 17.02.08

Einen wunderschönen konfirmanden-gemäßen Gottesdienst haben die Mitarbeiter der Jugendsparte vorbereitet. Thema war: Unglaublich – glaub ich.

Die Predigt hielt der Bibelschüler Mischa Gillich aus der Nähe von Hannover mit der Kernaussage: „Glaube ist nicht das, was man sagt, sondern das, was man wagt.“
Er ermutigte Konfirmanden wie Gemeinde, mutige Schritte im Glauben zu tun, auf dass es die Menschen um uns herum entdecken, wie der Glaube uns zum Positiven verändert.

Der Jugendchor Voices To Heaven hat den Gottesdienst musikalisch erfrischend ausgestaltet.

Hinrich Rathje stellte Konfirmanden wie Gemeinde mit überraschenden Fragen (hat eine Raupe mehr Muskeln als ein Mensch?) vor die Entscheidung: „wahr“ oder „falsch“?

Und nun sind wir dran, im Alltag mit unserem Reden und Tun den Glauben an Jesus als wahr oder als falsch zu bezeugen.

Herzlich danke ich allen, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben. Dieses bewundernswerte Engagement unserer jungen Gemeindeglieder verdient aber noch mehr anerkennende Unterstützung von der ganzen Gemeinde.Sonst sehen wir bald ganz alt aus.

Ihr Pfr. Heugel

AudioDie Predigt von Mischa Gillich ist als Download verfügbar.

Hier noch ein paar Bilder vom Gottesdienst
Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Konfi-GD

Kommentare sind geschlossen