Rolando Gonzalez bei den Crossfit Games 2016

Aus Chile erreicht uns mit dem neusten Rundbrief eine erfreuliche Nachricht. Rolando hat sich als einer von wenigen Chilenen für die Endrunde der Crossfit Games qualifiziert, die vom 19. bis 24. Juli in Kalifornien stattfindet.

Für Rolando erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Er ist zusammen mit seinen beiden Söhnen als Coaches dabei und nimmt in der Wettkampfklasse „Master: 55-59 Jahre“ teil.

Mit bewegenden Worten berichtet Rolando hiervon im Rundbrief, von dem wir unten Auszüge übersetzt bekommen haben. Der gesamte Rundbrief auf Spanisch kann auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Fiebert mit unter games.crossfit.com, wo die Wettkämpfe auch im Livestream übertragen werden.

Download des Rundbriefs (spanisch)

Teil-Übersetzung:

Weltmeisterschaft
Crossfit Games – ein tolles Proyect!
19-24 DE JULIO 2016
CARSON, CALIFORNIA, EE. UU.

Seit über 5 Jahren machen wir auf der Parcela nun Crossfit! Durch diesen Sport lernten wir mehrere hundert Menschen kennen und konnten von Jesus auf unterschiedliche Art und Weise berichten.
Jedes Jahr findet die Weltmeisterschaft, Crossfit Open, in Kalifornien statt und seit einigen Jahren haben wir an ihrer Vorentscheidung teil genommen. Dieses Jahr haben wir als Filadelfia Fitness etwas ganz besonderes erreicht. Ein Athlet aus unserer Box hat sich auf Platz 16 (von 20) zu den Weltmeisterschaften qualifiziert.

Wir sind davon überzeugt, dass Gott uns half, so etwas außergewöhnliches zu erreichen. Mit wenigen Mitteln konnten wir das erreichen, wonach sich viele Sportler in Europa und USA sehnen: Die Teilnahme an einem Sportwettkampf auf höchstem Niveau, das in die ganze Welt von ESPN, Youtube oder der offiziellen Internetseite: games.crossfit.com übertragen wird.

Die ONG Filadelfia wurde gegründet, um auch durch Sport Menschen mit Gott in Kontakt zu bringen. Heute ist das umso wichtiger. Wir leben in einer Welt, in der entweder der Körperkult praktiziert wird oder viele Zivilkrankheiten durch viel zu wenig Bewegung (unter anderem) unsere Gesellschaft prägen. Es gilt, den Sport wieder als Werkzeug zu entdecken, um unsere eigene Verantwortung wahr zu nehmen. Wir bieten in unserer Box außerdem die Möglichkeit an, den Weg zum wahren Leben kennen zu lernen – Jesus!

Unser Traum ist, dass in dieser Box eine „Kirche“ entstehen darf. Eine komplett postmoderne Form Glauben zu leben, in der das Wort Gottes die Basis ist und alle Formen sich total verändern dürfen… ein Traum für und mit Gott.

Liebe Freunde, dieser Athlet bin ich. Alle die mich persönlich kennen gelernt haben, wissen, dass ich schon seit über 40 Jahr Sport mache und dass wir auf unserer Parcela in einer „Wellblechhütte“ mit unserer Sportarbeit starteten. Diese hat sich inzwischen in eine schöne Box entwickelt. Gott hat mich mit dieser Qualifizierung zur Weltmeisterschaft belohnt.

Ich wohne in einem Land, wo der Profisport keine sehr große Priorität hat, und so war ich ein Leben lang Amateursportler.

Im Juli werde ich mich einem Wettkampf stellen, an dem überwiegend Profisportler teilnehmen. Ich weiß, dass ich nicht alleine hinfahre, sondern dass Gott mein Verbündeter ist, der mir alle Kraft geben wird.

Isaías 40:31 “PERO LOS QUE ESPERAN EN JEHOVA TENDRAN NUEVAS FUERZAS; LEVANTARAN ALAS COMO LAS AGUILAS; CORRERAN Y NO SE CANSARAN;CAMINARAN Y NO SE FATIGARAN.”
Die auf den Herrn hoffen werden neue Kraft bekommen, sie werden auffahren wie Adler, sie werden laufen und nicht müde werden (Jesaja 40, 31)

Liebe Freunde, das ist nicht mein Amulett, das bedeutet nicht, dass ich den Wettkampf gewinnen werde. Was aber sicher ist, dass er mit mir sein wird und dass sein Wille geschehen wird.
Außerdem bin ich mir sicher, dass das, was ich als Mensch tun kann, tun muss; und Gott es nicht für mich tun wird, denn er ist viel größer und es ist seine Gnade die uns viel mehr schenkt, als das, was wir uns verdient hätten.

Danke, dass du mich begleitest!

Dein Rolando

Kommentare sind geschlossen